Industriefotografie in der Gesenkschmiede Hendrichs – 16.02.2020

89,00 

Nicht vorrätig

Das Last-Minute-Angebot gilt bis Mittwoch, den 12.02.2020

Datum: Sonntag, 16. Februar 2020, 11.00 Uhr
Dauer: ca. 5 Stunden
Zusatzinhalte: Museumsführung, Zugang zur Sonderausstellung , Zugang zur Villa Hendrichs
Geeignet für: Anfänger und Fortgeschrittene
Coach: Dirk Marx
Ort: Solingen
Treffpunkt: Gesenkschmiede Hendrichs, Merscheider Str. 289-297, 42699 Solingen
Gruppengröße (min/max): 4 – 6 Personen

Ohne Anreise und zzgl. Museumseintritt (mehr unter „Sonstige Hinweise“)

Nicht vorrätig

Kategorie:

Fotografiere nach Herzenslust in einem der schönsten LVR-Industriemuseen!

Wissenswertes zum LVR-Industriemuseum Gesenkschmiede Hendrichs

In der Scherenschlägerei und Gesenkschmiede (so die vollständige Bezeichnung) wurden von 1886 bis 1986 Scherenrohlinge für die umliegende Solinger Industrie geschmiedet. Die historische Gesenkschmiede ist ein ganz besonderes Museum, denn hier wird noch richtig produziert: Alle Maschinen, Fallhämmer, Pressen und Fräsmaschinen, sowie Werkzeuge und Werkbänke der Werkzeugmacher sind noch komplett vorhanden und funktionstüchtig. Sogar der originale Umkleideraum mit den alten Spinden und der angrenzende Waschraum mit Duschen und der langen Reihe drehbarer Waschschüsseln sind noch da. Genauso wie das Maschinenhaus, das Kesselhaus, das Rohwarenlager oder das Kontor mit der klappernden Schreibmaschine. Die herrschaftliche Firmenvilla von 1896 bietet darüber hinaus Einblicke in die bürgerliche Lebenswelt der Fabrikantenfamilie.

Wir haben wieder ein tolles Paket aus Erlebnis und Fotografie geschnürt

Begib dich auf eine fotografische Entdeckungstour und sehe und erlebe eindrucksvolle Industriekultur des LVR-Industriemuseum Gesenkschmiede Hendrichs in der Klingenstadt Solingen. Du nimmst an einer einleitenden Museumsführung teil und erfährst vorab viel Wissenswertes über die Historie und Technik der Gesenkschmiede. Während der etwa 60-minütigen Führung, kannst du Dir bereits Gedanken über geeignete Fotomotive machen. Im Anschluss der Führung kannst Du in der Dauerausstellung, in der Sonderausstellung „Must Have – Geschichte, Gegenwart, Zukunft des Konsums“ sowie der Villa Hendrichs nach Herzenslust fotografieren. Natürlich auch mit Stativ!

Diese praxisorientierte Foto-Exkursion ist für Einsteiger und fortgeschrittene Fotografen gleichermaßen geeignet. Um genug Zeit für individuelle fotografische Betreuung zu haben, achten wir auf überschaubare Gruppengrößen. Aufgrund der abwechslungsreichen Motive kann jeder Teilnehmer fotografische Erfolgserlebnisse mit nach Hause nehmen.

Jetzt noch besser !

Wir hören auf das Feedback unserer Teilnehmer und haben an ein paar Stellschrauben gedreht. Ein oft gewünschtes Thema war z.b. eine abschließende Bildbesprechung. Es ist natürlich nicht einfach aus unter Umständen Hunderten neuer Fotos genau die herauszusuchen, die man besprochen haben möchte. Deshalb haben wir uns eine freiwillige Foto-Challenge überlegt. Wer möchte, der kann sich von uns eine handvoll Themen- bzw. Motivideen (ca. fünf Fotos) geben lassen, die fotografisch umzusetzen sind. Dafür hast du dann die zweite Speicherkarte dabei. Die Ergebnisse werden in der letzten Workshop-Stunde gemeinsam besprochen. Ziel soll es sein, dass du nicht nur nach deinem üblichen Schema fotografierst, sondern auch neue Impulse für dein fotografisches Sehen bekommst. Vor allem aber bekommst du direktes Feedback zu deinen Bildern.

Die kleinste Schere der Welt - LVR Industriemuseum Gesenkschmiede Hendrichs

Fotografiere die kleinste Schere der Welt! Nimmst Du die Herausforderung an ?

Inhalt / Leistungen

  • Einleitende Führung durch das Museum
  • Fotografische Erkundungstour durch das LVR-Industriemuseum Gesenkschmiede Hendrichs in Solingen
  • Zutritt zur aktuellen Sonderausstellung „Must Have – Geschichte, Gegenwart, Zukunft des Konsums“
  • Zutritt zur Villa Hendrichs
  • Dein Kursleiter: Dirk Marx
  • Gruppengröße (min/max) 4 – 6 Teilnehmer
  • Dauer ca. 5 Stunden
  • Tipps zum Fotografieren in einem Museum
  • Tipps zum Fotografieren bei schwierigem Licht
  • Tipps zum Fotografieren durch Glas (z.b. Vitrinen)
  • Tipps zur Bildkomposition (z.b. Spiel mit Licht, Unschärfe, Details, Teilansichten)
  • Individuelle fotografische Betreuung und Hilfestellung
  • Sichtung der Bilder direkt vor Ort an der Kamera
  • Abschließende Bildbesprechung (Foto-Aufgaben)

Ausrüstung / Kleidung

  • Digitalkamera
  • Weitwinkel- und/oder Zoom- bzw. Makro-Objektiv empfohlen
  • Speicherkarte(n)
  • Eine separate Speicherkarte für unsere optionale Foto-Challenge
  • Akku(s)
  • Stativ (empfohlen)
  • Bedienungsanleitung der Kamera (optional)

Teilnahmevoraussetzungen

  • Personen unter 16 Jahren nur in Begleitung eines Erwachsenen
  • Die Teilnahme ist auf eigene Gefahr

Sonstige Hinweise

  • Kosten für An- und Abreise sind nicht inbegriffen.
  • Der Museumseintritt (regulär 6 Euro) ist nicht enthalten.
  • Die LVR-Museumskarte ermöglicht 1 Jahr freien Eintritt in die Museen des LVR und LWL.
  • Die Teilnehmer erhalten bis spätestens drei Tage vor Kursbeginn eine E-Mail mit detaillierten Infos zum Ablauf der Veranstaltung.
  • Private Nutzungsrechte der Fotos (z.b. für Homepage oder soziale Medien) sind enthalten. Ausgeschlossen ist der Verkauf der Fotos / kommerzielle Nutzung.
  • Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Die Gesenkschmiede im Video